Hilfe mit „Kaffee und Kuchen“

 Gleich zwei Hilfsorganisationen durften sich über eine Spende der Kolpingfamilie Erding freuen, die aus dem Erlös der Bewirtung mit Kaffee und Kuchen anlässlich der jährlichen Maiandacht bei der Gärtnerei Hagl hervorgingen:

Die Seniorenhilfe „Lichtblick“ erhielt 300,00 EUR

von links: Frau Kokot, Lydia Staltner (Vorsitzende), Gitti Schamberger (Kolping Erding), Frau
Pejhan

und die „Elterninitiative krebskranke Kinder München e.V“ 350,00 EUR.

von links Günter Felbinger, Gitti Schamberger, beide Kolpingvorstand Erding

Gitti Schamberger